• HOTLINE 02131 - 3693 542

  • KOSTENLOSER VERSAND AB 100,- €

  • 30 TAGE RÜCKGABERECHT

Hollandräder - Besonders bequem und stabil

Hollandräder – praktisch und wunderschön

Vielseitige Hollandräder Hollandräder sind robuste Fahrräder, meist im Retrostil, die hauptsächlich für gemütliche Kurzstrecken gedacht sind. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre schlichte Bauart und eine bequeme Körperhaltung beim Fahren aus. Meist weisen Hollandräder auch ein wunderbares Retro-Design auf, welches sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land, das beliebte Hollandrad ist immer wieder ein schöner Hingucker.

Hollandräder eignen sich ideal für einen Stadtbummel oder eine kleine Einkaufstour. Viele unserer Modelle sind von Haus aus mit einem großzügig bemessenen Fahrradkorb im Lenkerbereich ausgestattet. Darüber hinaus verfügen die praktischen Hollandräder über einen geräumigen Gepäckträger auf dem sich zusätzliche Fahrradtaschen oder Körbe einfach befestigen lassen.

Hollandrad – bequem und zuverlässig

Hollandrad - bequem und zuverlässig Ein Hollandrad ist nicht für sportliche Höchstleistungen ausgelegt, sondern stellt den Genuss am Fahrradfahren in den Vordergrund. So sitzt der Radfahrer sehr aufrecht auf dem Hollandrad und auch die Sättel sind eher breit und stärker gepolstert, wodurch auch ungeübte Fahrer längere Strecken bequem meistern können.

Seine speziellen Merkmale machen das Hollandrad zum idealen Fahrrad für Fahranfänger und Gelegenheitsfahrer:

  • Besonders robuste Bauweise
  • Aufrechte Sitzposition
  • Vollkettenschutz
  • Hinterrad-Seitenverkleidung
  • Niedrige Einstiegshöhe
  • Große Laufräder

Hollandräder stehen in dem Ruf, besonders robust zu sein. Ihren Namen verdanken diese Fahrräder ihrer niederländischen Bauart. Diese beinhaltet neben der aufrechten Sitzposition und ihrer Robustheit auch einen Vollkettenschutz sowie häufig eine Hinterrad-Seitenverkleidung. Gerade im Stadtverkehr und auf kurzen bis mittleren Strecken über das Land bietet solch ein Fahrrad ein sehr schönes Fahrerlebnis. So ist ein Hollandrad für Damen ebenfalls eine gute Alternative, um im Sommer die Stadt zu besuchen oder etwas Luft zu genießen. Durch die eher gemütliche Bauart des Hollandrads kann dieses Fahrrad auch Kleid problemlos in einem Kleid bestiegen werden.

Charakteristisch für ein gemütliches Hollandrad ist vor allem der auffallend runde Bogen des Fahrradrahmens. Dieser sogenannte Hollandbogen ermöglicht ein sehr bequemes Auf- und Absteigen. Ebenfalls ein klassischer Charakterzug ist die Radgröße von 28 Zoll, welche jedoch um 13 Millimeter abweichen kann, da die niederländischen Hersteller eine hier eher seltene Sondergröße produzieren. Als Käufer hierzulande sollte man daher darauf achten, ein Modell mit gängiger Radgröße zu wählen, wenn man später eine möglichst große Auswahl an Fahrradreifen nutzen können möchte.

Das Hollandrad - ein Fahrrad mit Geschichte

Nachdem die Niederländer lange keine eigene Fahrradproduktion hatten und Fahrräder zu Beginn ihrer Ära erst nur importiert wurden, wobei das europäische Ausland, beispielsweise mit Frankreich und England, Hauptlieferant war, gründeten sich schließlich einige inländische Herstellerbetriebe. Diese legten beim Nachbau der Importmodelle vergleichsweise wenig Wert auf Fortschritt und Neuerungen und dafür umso mehr auf Qualität, Verarbeitung und lange Haltbarkeit der Räder. So wurde schließlich der Begriff Hollandrad ein Ausdruck für Qualitätsfahrräder. Die ursprünglichen Hollandräder wurden nicht ausschließlich zur Personenbeförderung genutzt, denn es wurden auch viele spezielle Modelle produziert, die ein Hauptaugenmerk auf den Warentransport legten. Heutige Hollandräder sind in der Regel jedoch auf Personenbeförderung ausgelegt. Räder zur Warenbeförderung werden heute nur noch selten hergestellt, da kaum noch eine Nachfrage besteht. Für größere Einkäufe wäre ein solches Hollandrad jedoch auch heute noch ideal. Ein Beispiel für ein Hollandrad zum Warentransport, sind beispielsweise die Postfahrräder, die teilweise heute noch im Einsatz sind.

Hollandräder für Damen und Herren im Shop von Radfachmarkt.de

Hollandrad in Retro-Optik Trotz der Tatsache, dass das Hollandrad vom heutigen Citybike stark verdrängt wird, bietet ein Hollandrad für Damen wie für Herren auch heute noch ein besonderes Fahrgefühl. Etwas Retro und dennoch komfortabel und selbstverständlich noch immer robust und stabil. Dies sind die Attribute, welche ein Hollandrad heute noch bietet, kauft man es bei einem professionellen Händler, welcher sein Werk versteht. Hier im Shop finden Sie Hollandräder in bester Qualität und von namhaften Herstellern wie Gazelle und Simplex. Ein Stück Freizeitspaß und niederländisches Kulturgut in einem.

Hollandräder – praktisch und wunderschön Hollandräder sind robuste Fahrräder, meist im Retrostil, die hauptsächlich für gemütliche Kurzstrecken gedacht sind. Sie zeichnen sich vor allem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hollandräder - Besonders bequem und stabil

Hollandräder – praktisch und wunderschön

Vielseitige Hollandräder Hollandräder sind robuste Fahrräder, meist im Retrostil, die hauptsächlich für gemütliche Kurzstrecken gedacht sind. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre schlichte Bauart und eine bequeme Körperhaltung beim Fahren aus. Meist weisen Hollandräder auch ein wunderbares Retro-Design auf, welches sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land, das beliebte Hollandrad ist immer wieder ein schöner Hingucker.

Hollandräder eignen sich ideal für einen Stadtbummel oder eine kleine Einkaufstour. Viele unserer Modelle sind von Haus aus mit einem großzügig bemessenen Fahrradkorb im Lenkerbereich ausgestattet. Darüber hinaus verfügen die praktischen Hollandräder über einen geräumigen Gepäckträger auf dem sich zusätzliche Fahrradtaschen oder Körbe einfach befestigen lassen.

Hollandrad – bequem und zuverlässig

Hollandrad - bequem und zuverlässig Ein Hollandrad ist nicht für sportliche Höchstleistungen ausgelegt, sondern stellt den Genuss am Fahrradfahren in den Vordergrund. So sitzt der Radfahrer sehr aufrecht auf dem Hollandrad und auch die Sättel sind eher breit und stärker gepolstert, wodurch auch ungeübte Fahrer längere Strecken bequem meistern können.

Seine speziellen Merkmale machen das Hollandrad zum idealen Fahrrad für Fahranfänger und Gelegenheitsfahrer:

  • Besonders robuste Bauweise
  • Aufrechte Sitzposition
  • Vollkettenschutz
  • Hinterrad-Seitenverkleidung
  • Niedrige Einstiegshöhe
  • Große Laufräder

Hollandräder stehen in dem Ruf, besonders robust zu sein. Ihren Namen verdanken diese Fahrräder ihrer niederländischen Bauart. Diese beinhaltet neben der aufrechten Sitzposition und ihrer Robustheit auch einen Vollkettenschutz sowie häufig eine Hinterrad-Seitenverkleidung. Gerade im Stadtverkehr und auf kurzen bis mittleren Strecken über das Land bietet solch ein Fahrrad ein sehr schönes Fahrerlebnis. So ist ein Hollandrad für Damen ebenfalls eine gute Alternative, um im Sommer die Stadt zu besuchen oder etwas Luft zu genießen. Durch die eher gemütliche Bauart des Hollandrads kann dieses Fahrrad auch Kleid problemlos in einem Kleid bestiegen werden.

Charakteristisch für ein gemütliches Hollandrad ist vor allem der auffallend runde Bogen des Fahrradrahmens. Dieser sogenannte Hollandbogen ermöglicht ein sehr bequemes Auf- und Absteigen. Ebenfalls ein klassischer Charakterzug ist die Radgröße von 28 Zoll, welche jedoch um 13 Millimeter abweichen kann, da die niederländischen Hersteller eine hier eher seltene Sondergröße produzieren. Als Käufer hierzulande sollte man daher darauf achten, ein Modell mit gängiger Radgröße zu wählen, wenn man später eine möglichst große Auswahl an Fahrradreifen nutzen können möchte.

Das Hollandrad - ein Fahrrad mit Geschichte

Nachdem die Niederländer lange keine eigene Fahrradproduktion hatten und Fahrräder zu Beginn ihrer Ära erst nur importiert wurden, wobei das europäische Ausland, beispielsweise mit Frankreich und England, Hauptlieferant war, gründeten sich schließlich einige inländische Herstellerbetriebe. Diese legten beim Nachbau der Importmodelle vergleichsweise wenig Wert auf Fortschritt und Neuerungen und dafür umso mehr auf Qualität, Verarbeitung und lange Haltbarkeit der Räder. So wurde schließlich der Begriff Hollandrad ein Ausdruck für Qualitätsfahrräder. Die ursprünglichen Hollandräder wurden nicht ausschließlich zur Personenbeförderung genutzt, denn es wurden auch viele spezielle Modelle produziert, die ein Hauptaugenmerk auf den Warentransport legten. Heutige Hollandräder sind in der Regel jedoch auf Personenbeförderung ausgelegt. Räder zur Warenbeförderung werden heute nur noch selten hergestellt, da kaum noch eine Nachfrage besteht. Für größere Einkäufe wäre ein solches Hollandrad jedoch auch heute noch ideal. Ein Beispiel für ein Hollandrad zum Warentransport, sind beispielsweise die Postfahrräder, die teilweise heute noch im Einsatz sind.

Hollandräder für Damen und Herren im Shop von Radfachmarkt.de

Hollandrad in Retro-Optik Trotz der Tatsache, dass das Hollandrad vom heutigen Citybike stark verdrängt wird, bietet ein Hollandrad für Damen wie für Herren auch heute noch ein besonderes Fahrgefühl. Etwas Retro und dennoch komfortabel und selbstverständlich noch immer robust und stabil. Dies sind die Attribute, welche ein Hollandrad heute noch bietet, kauft man es bei einem professionellen Händler, welcher sein Werk versteht. Hier im Shop finden Sie Hollandräder in bester Qualität und von namhaften Herstellern wie Gazelle und Simplex. Ein Stück Freizeitspaß und niederländisches Kulturgut in einem.

mehr anzeigen
Filter schließen
  •  
  •  
von bis


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
- 7
NEU
Gazelle Classic Herren
Gazelle Classic Herren
Inhalt 1 Stück
509,00 € * 549,00 € *
- 11
NEU
Gazelle Tour Populair USA Damen
Gazelle Tour Populair USA Damen
Inhalt 1 Stück
799,00 € * 899,00 € *
- 23
NEU
Gazelle Tour LTD Damen
Gazelle Tour LTD Damen
Inhalt 1 Stück
649,00 € * 839,00 € *